Howl

Howl

Directed by Paul Hyett

In einer stürmischen, dunklen Nacht: Ein spärlich besetzter letzter Zug in die Vororte verlässt den Londoner Bahnhof, der junge Schaffner Joe freut sich auf seinen Feierabend. Die Hoffnung auf eine ruhige Schicht wird jedoch jäh zunichtegemacht, als der Zug auf offener Strecke mitten im Wald zum Halten kommt. Eines ist bald klar: Dort draußen im Dunkel lauert etwas! Als immer mehr Fahrgäste den Attacken mannsgroßer pelziger Kreaturen zum Opfer fallen, organisiert Joe den bewaffneten Widerstand. In den Trümmern des letzten Waggons entscheidet sich der ungleiche Kampf zwischen Mensch und Monster. Freigegeben ab sechzehn Jahren

Ein spärlich besetzter letzter Zug in die Vororte verlässt den Londoner Bahnhof. Die Hoffnung des jungen Schaffners Joe auf eine ruhige Schicht wird jäh zunichtegemacht, als der Zug auf offener Strecke mitten im Wald zum Halten kommt. Dort draußen im Dunkel lauert etwas! Als immer mehr Fahrgäste den Attacken pelziger Kreaturen zum Opfer fallen, organisiert Joe den bewaffneten Widerstand.

Cast: Ed Speleers, Holly Weston, Shauna MacDonald

Member Reviews

Der Film vermittelt eine tolle Atmosphäre. Die Story ist okay, nichts Neues, aber auch nichts Schlechtes. Die Kreaturen vermitteln leider nicht so die Dynamik, wie man es sich bei dieser Sorte von Tieren erhofft. Ich persönlich fand es trotzdem schöner, dass man zu einem großen Teil auf Maske statt auf Computeranimation gesetzt hat. So wirkt das Böse greifbarer. Alles in allem, habe ich Schlechteres erwartet. Kann man sich mal ansehen.

Jo_Ko
svg-skull
svg-skull
svg-skull
svg-skull
svg-skull
a month ago

Netter Film. Die Monster sehen nicht so toll aus, aber es gab gute Szenen und ich wurde gut unterhalter. Im ganzen aber eher Durchschnitt.

Mondsteinauge
svg-skull
svg-skull
svg-skull
svg-skull
svg-skull
8 months ago